Kostenoptimierung für das Handwerk


Steigende Preise im Blick behalten. 

 

In einem Handwerksbetrieb mit guter Auftragslage bleibt oft zu wenig Zeit für das Büro. In vielen Handwerksbetrieben geht jährlich eine vierstellige Summe verloren, weil sich alle Kapazitäten auf das Kerngeschäft konzentrieren. 

 

Hatten Sie in den letzten Monaten Zeit, Ihre Gemeinkosten zu prüfen? Die Kosten, die regelmäßig anfallen, während Sie Ihren Betrieb am Laufen halten? Kennen Sie die aktuellen Preise für Energie, Kommunikation, Werbung, Versicherung, Lieferfrachten, Telefonbucheinträge? 

 

Mancher Handwerker kommt im Büro gerade dazu, seine Rechnungen zu schreiben und die Buchführungspflichten zu erfüllen. 

 

Dass unterdessen von vielen Lieferanten und Vertragspartnern  die Preise  für gleichbleibende Leistungen angehoben werden, bleibt oft unbemerkt. 

 

Möchten Sie Ihre Kosten

  • kompetent
  • unabhängig
  • zuverlässig
  • vertraulich
  • erfolgsbasiert*

überprüfen lassen? Insbesondere, wenn Ihre Ausgaben dabei um keinen Cent steigen?

 

Dann wäre ich gern Ihre Ansprechpartnerin und freue mich über Ihre Nachricht:

 

Per Anruf oder Whatsapp-Nachricht: 0175-4965592 oder per  Kontaktformular.

 

Wie unsere Zusammenarbeit aussehen kann, lesen Sie hier.

 

*Erfolgsbasiert bedeutet: Nur für Kosten, deren Senkung tatsächlich umgesetzt wird, wird eine Provision von 35% der Einsparung eines Jahres berechnet. Unterm Strich sind die Kostensenkungen, ihr Gewinn, daher immer deutlich höher als die zu zahlende Provision.